Startseite | Sitemap | Kontakt | Presse-Kontakt | Impressum

Antarktis-Station



Der Ort ist unwirtlich. In der polaren Winternacht kommt kein Sonnenstrahl mehr an und das Thermometer sinkt bis minus 40 Grad. Stürme, die mit Geschwindigkeiten von 250 km/h über die Eisflächen peitschen, sind nicht selten.

Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) in Oberpfaffenhofen bei München, Abteilung DFD-IBS und das BKG Bundesamt für Kartographie und Geodäsie Außenstelle Leipzig unterhält seit 1991 die deutsche Forschungsstation GARS (German Antarctic Receiving Station) auf der Insel bzw. neben der chilenischen Base General Bernado O'Higgins in der Antarktis.


Ich möchte Ihnen mit dieser Homepage vermitteln, wie das Leben und Arbeiten auf einer Antarktisstation ist. Es hat nichts mit romantischer Abenteuerlust zu tun, sondern es ist harte Arbeit. Ich versuche dies sachlich und allgemein verständlich zu schildern, damit auch Nicht-Fachleute einen Überblick über das Wirken von Technikern und Wissenschaftlern auf dem antarktischen Kontinent bekommen.


Hinweis:


Auf diesen Seiten wird ausschließlich meine private Meinung wiedergegeben. Ich übernehme keine Haftung für Vollständigkeit, Richtigkeit, Inhalt usw. Alle Informationen auf diesen Seiten sind von mir mit größter Sorgfalt gesammelt und gewissenhaft bearbeitet worden. Da inhaltliche und sachliche Fehler nicht ausgeschlossen werden können, erkläre ich, dass alle Angaben im Sinne der Produkthaftung ohne Garantie erfolgen und dass ich keinerlei Verantwortung und Haftung für inhaltliche und sachliche Fehler übernehmen kann. Ich bitte dafür um Verständnis und werde Korrekturhinweise gerne aufgreifen.

Dies ist keine Homepage des DLR - Deutsches Zentrum für Luft und Raumfahrt oder der Antarktis-Station-O'Higgins sondern meine ganz private Seiten. Ich gebe hier meine private Meinungen zum besten die nicht im Zusammenhang mit dem DLR stehen müssen.

Viel Spaß wünsche ich beim Durchsurfen meiner eiskalten Seiten.

Last Update 22.11.2014